Paris (AFP) Begleitet von scharfer Kritik der französischen Regierung ist das Buch der Ex-Première-Dame Valérie Trierweiler über ihre Zeit mit Staatschef François Hollande in den Handel gekommen. Premierminister Manuel Valls prangerte am Donnerstag "Attacken" gegen den Staatschef an und forderte Respekt vor dem Privatleben und "Würde" in der öffentlichen Auseinandersetzung. "Durch übertriebene Attacken, durch die Vermischung des öffentlichen Lebens und des Privatlebens, wird die Debatte erniedrigt", sagte Valls.