München (dpa) - Der momentan sportlich kriselnde TSV 1860 München hofft auf Beistand von ganz oben: Papst Franziskus ist seit heute Ehrenmitglied des Fußball-Zweitligisten. Nach einer Generalaudienz auf dem Petersplatz überreichte eine 25-köpfige Delegation aus Bayern dem Pontifex die entsprechende Urkunde, eine Vereinschronik sowie eine von der Mannschaft signierte "Löwen"-Fahne. Der Papst bedankte sich bei den Besuchern aus München und wünschte dem Club auf Deutsch viel Erfolg für die Zukunft. Dabei unterhielt sich Franziskus auch mit den Vize-Präsidenten Peter Helfer.