Haiger (SID) - Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat ohne seinen Trainer Jens Keller einen Testspielsieg erzielt, dabei aber erst spät überzeugt. Beim 6:0 (0:0) gegen eine Amateurauswahl der Klubs TSV Steinbach/SSV Langenaubach kamen die Königsblauen nach der Pause durch Chinedu Obasi (47./55.), Tranquillo Barnetta (50.), Roman Neustädter (56.), Kevin-Prince Boateng (57.) und Thilo Kehrer (89.) zum Erfolg. Keller, der beim UEFA-Trainerkongress weilte, wurde durch Co-Trainer Peter Hermann vertreten. Schalkes japanischer Nationalspieler Atsuto Uchida kam nach seinem im Februar erlittenen Muskelfaserriss zu seinem Comeback.

Schalke kämpft nach der Länderspielpause am dritten Spieltag (13. September, 18.30 Uhr/Sky) bei Borussia Mönchengladbach um den ersten Saisonsieg.