Lucknow (AFP) Die indische Justiz hat am Donnerstag drei Männer auf Kaution freigelassen, die im Frühjahr wegen der Vergewaltigung und Tötung zweier Cousinen festgenommen worden waren. Anwalt Jawahar Singh Yadav sagte der Nachrichtenagentur AFP, seine Mandanten seien am Donnerstag gegen eine Kaution in Höhe von 200.000 Rupien (rund 2500 Euro) aus der Haft entlassen worden. Mit der Entscheidung setzte Richter Anil Kumar Sharma die letzten von insgesamt fünf Verdächtigen in dem aufsehenerregenden Fall auf freien Fuß.