Hamburg (dpa) - Deutschlands Radiomacher werden am Abend mit einer Gala im Hamburger Hafen geehrt. Bei der Verleihung des Deutschen Radiopreises werden Musiker wie US-Countrysängerin Taylor Swift, Jan Delay, Andreas Bourani, Mark Forster und Revolverheld erwartet. Die Fantastischen Vier stellen nicht nur eine neue Single vor, sondern bekommen auch einen Sonderpreis. Die von öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern gemeinsam ins Leben gerufenen Auszeichnungen werden zum fünften Mal vergeben.