Newport (dpa) - Die Staats- und Regierungschef der Nato kommen heute in Wales zu einem zweitägigen Gipfel zusammen. Beherrschendes Thema ist das Verhältnis zu Russland. Der Führung in Moskau wird vorgeworfen, nach der Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim nun Separatisten in einem blutigen Konflikt in der Ostukraine zu unterstützen. Vor Beginn des Gipfels wird der ukrainische Präsident Poroschenko US-Präsident Obama, den britischen Premier Cameron, den französischen Präsidenten Hollande, Kanzlerin Merkel und den italienischen Ministerpräsidenten Renzi treffen.