Newport (dpa) - Die Staats- und Regierungschef der Nato kommen heute in Wales zu einem zweitägigen Gipfel zusammen. Im Mittelpunkt der Beratungen in einem Golfhotel bei Newport steht das Verhältnis zu Russland. Nach der Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim und dem offensichtlichen militärischen Eingreifen in der Ostukraine hat die Allianz die Beziehungen auf Eis gelegt. Die Gipfelrunde will auch über Maßnahmen gegen die Terrormiliz Islamischer Staat beraten. Die USA suchen Unterstützung für ihre Luftangriffe gegen Stellungen der IS im Irak.