Wien (AFP) Österreichische Ärzte haben einer 75-jährigen Frau einen acht Kilo schweren Tumor aus dem Magen entfernt. "Einen so großen und schweren Tumor haben wir noch nie gesehen", sagte der Arzt Gerhard Wolf vom Universitäts-Krankenhaus in Graz am Donnerstag. Das offenbar gutartige Geschwür war nach Angaben der Ärzte jahrelang unbemerkt im Bauchraum der Frau gewachsen. Erst im vergangenen Monat wandte sie sich schließlich wegen Verdauungsbeschwerden und starke Schmerzen an ihren Arzt, der sie zur Computertomographie schickte.