New York (SID) - Die Zwillingsbrüder Bob und Mike Bryan sind bei den US Open in New York nur noch einen Sieg von einem historischen Triumph entfernt. Das erfolgreichste Tennis-Doppel der Welt greift im Finale am Sonntag nach seinem 100. Titel auf der Tour. Die 36 Jahre alten Amerikaner bezwangen in Flushing Meadows ihre Landsleute Scott Lipsky/Rajeev Ram 6:4, 4:6, 6:3.

Im Endspiel treffen die Bryans, die bereits einzigartige 15 Grand-Slam-Titel gewonnen haben, auf Marcel Granollers und Marc Lopez. Die Spanier gewannen ihr Halbfinale gegen Ivan Dodig/Marcelo Melo (Kroatien/Brasilien) 6:4, 6:4.