New York (dpa) - Novak Djokovic hat das Duell mit Andy Murray für sich entschieden und zum achten Mal nacheinander das Halbfinale der US Open erreicht. Der 27 Jahre alte Tennisprofi aus Serbien setzte sich gegen den eine Woche älteren Schotten mit 7:6, 6:7, 6:2, 6:4 durch. Nach seinem 50. Sieg bei dem Grand-Slam-Turnier in New York trifft der Schützling von Trainer Boris Becker auf Kei Nishikori. Der 24-Jährige gewann gegen Australian-Open-Sieger Stan Wawrinka aus der Schweiz 3:6, 7:5, 7:6, 6:7, 6:4 und steht als erster Japaner in der Geschichte des Profitennis in einem Grand-Slam-Halbfinale.