Frankfurt/Main (AFP) Die Europäische Zentralbank (EZB) hat zusätzlich zur erneuten Leitzinssenkung den Aufkauf von Unternehmenskrediten - sogenannten ABS-Papieren - beschlossen. Das sagte EZB-Präsident Mario Draghi am Donnerstag nach der Sitzung des Gouverneursrates in Frankfurt am Main. Mit diesem Instrument will die Notenbank den Markt mit mehr Geld versorgen und die Konjunktur in der Eurozone ankurbeln. Der Kurs des Euro fiel auf unter 1,30 Dollar, den niedrigsten Wert seit 13 Monaten.