Kiew (AFP) Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat angekündigt, dass am Freitag ein Plan zur Waffenruhe mit den prorussischen Separatisten verabschiedet werden soll. Bei dem Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe im weißrussischen Minsk werde ein mehrstufiges Abkommen "zur Umsetzung des ukrainischen Friedensplans" unterzeichnet, sagte Poroschenko am Donnerstag am Rande des Nato-Gipfels im walisischen Newport. Es sei "sehr wichtig", dass dessen erste Stufe eine Waffenruhe ermögliche.