Ritterhude (AFP) Anwohner hatten seit Jahren Angst, nun sind ihre Befürchtungen wahr geworden: Durch die Explosion einer Entsorgungsanlage für Lacke und Farben in einem Wohngebiet im niedersächsischen Ritterhude ist am Dienstagabend ein Mensch lebensgefährlich verletzt worden, zahlreiche Gebäude in der Nachbarschaft wurden schwer beschädigt. Acht Häuser in dem Siedlungsgebiet der bei Bremen liegenden Gemeinde sind nach Angaben vom Mittwoch nun unbewohnbar.