Johannesburg (AFP) Eine jüdische Online-Zeitung aus Südafrika hat sich für einen Artikel entschuldigt, in dem Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu mit Adolf Hitler verglichen wurde. "Der beleidigende Text" wurde inzwischen von der Website des "South African Jewish Report" entfernt, wie das gleichnamige Medium am Freitag mitteilte. Der Autor des Artikels reagierte enttäuscht über die Entscheidung und berief sich auf sein Recht auf freie Meinungsäußerung.