Berlin (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich am Montagabend mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zum Ukraine-Konflikt ausgetauscht. In einem Telefonat mit Russlands Staatschef habe Merkel betont, dass der Abzug der russischen Truppen sowie die effektive Sicherung der russisch-ukrainischen Grenze für eine "nachhaltige Lösung des Konflikts" entscheidend seien, erklärte Regierungssprecher Steffen Seibert.