Berlin (AFP) Im Bundesrat zeichnet sich eine Mehrheit für die geplante Änderung des Asylrechts ab: Nach Zugeständnissen der Bundesregierung wolle die grün-rote Landesregierung von Baden-Württemberg der Änderung zustimmen, hieß es am Freitagmorgen in Länderkreisen. Damit gilt eine Mehrheit in der Länderkammer als sicher.