Brüssel (AFP) EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso sieht in dem Votum der Schotten gegen eine Unabhängigkeit ein gutes Ergebnis für ein vereintes Europa. "Ich begrüße die Entscheidung der schottischen Bevölkerung, die Einheit mit dem Vereinigten Königreich beizubehalten", erklärte Barroso am Freitag in Brüssel. "Dieses Ergebnis ist gut für ein vereintes, offenes und stärkeres Europa, wofür die Europäische Kommission steht."