Berlin (AFP) Deutschland muss sich nach Einschätzung des CDU-Abgeordneten Clemens Binninger auf steigende Ausgaben für die Sicherheit einstellen. Sollte die Bedrohung durch den internationalen Terrorismus anhalten, "werden wir um mehr Personal und eine bessere Ausstattung der Sicherheitsbehörden nicht herumkommen, auch wenn es Geld kostet", sagte der Vorsitzende des Parlamentarischen Kontrollgremiums zur Überwachung der Geheimdienste dem Berliner "Tagesspiegel" (Samstagsausgabe).