Frankfurt/Main (AFP) Im Frankfurter Prozess gegen ein mutmaßliches Mitglied der Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) will sich der Angeklagte Kreshnik B. auch weiterhin nicht zu den Vorwürfen äußern. "Ich möchte heute nichts sagen", teilte der 20-Jährige zu Beginn des zweiten Prozesstages am Freitag vor dem Oberlandesgericht Frankfurt am Main mit.