Edinburgh (AFP) Den Weg in die staatliche Unabhängigkeit geht Schottland nicht, größere Autonomie ist für die britische Region aber in greifbare Nähe gerückt: Bei dem historischen Referendum über eine Abspaltung von Großbritannien setzten sich die Unabhängigkeitsgegner mit deutlichem Vorsprung durch. Premierminister David Cameron kündigte am Freitag an, nun binnen Monaten Gesetze für mehr Selbstbestimmung in allen vier Landesteilen auf den Weg zu bringen.