Osnabrück (AFP) Deutschlands größter Geflügelfleischproduzent Wiesenhof begrüßt die Initiative von Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) für mehr Tierwohl. Es sei erfreulich, dass nun erstmals auf nationaler Ebene einheitlich am Thema Tierschutz gearbeitet werde, sagte Wiesenhof-Chef Peter Wesjohann der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vom Freitag. Für die Lebensmittelwirtschaft sei es wichtig, dass deutschlandweit die gleichen Vorgaben für Produzenten gelten und keine Unterschiede zwischen einzelnen Bundesländern bestehen würden.