Berlin (AFP) Zahnärzte haben erneut auf die Zunahme vom Karies bei Kleinkindern aufmerksam gemacht. Entgegen dem allgemein rückläufigen Trend trete Karies bei unter Dreijährigen häufiger auf, erklärte Dietmar Oesterreich, Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer (BZÄK), am Freitag in Berlin zum bevorstehenden Tag der Zahngesundheit. Etwa sieben bis 20 Prozent der Kinder in dieser Altersgruppe seien betroffen.