Paris (AFP) Frankreichs Präsident François Hollande hat nach einem Treffen mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas Fortschritte im Friedensprozess angemahnt. Es herrsche der Eindruck vor, "dass es nie eine Lösung für ein Ende des israelisch-palästinensischen Konflikts geben wird", sagte Hollande am Freitag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz in Paris. Er kündigte eine Resolution im UN-Sicherheitsrat an, die "sehr deutlich" machen werde, was vom Friedensprozess erwartet werde und wie die Lösung des Konflikts aussehe. Ziel müsse ein dauerhafter Friedensvertrag sein.