Edinburgh (AFP) Bei dem historischen Referendum über die Loslösung Schottlands von Großbritannien zeichnet sich eine hohe Wahlbeteiligung ab. Mit einer Beteiligung um die 90 Prozent in vielen der 32 Wahlkreisen sah es in der Nacht zu Freitag so aus, als ob die Abstimmung den Rekord bei der Parlamentswahl 1950 übertreffen würde. Unmittelbar nach Schließung der mehr als 5000 Wahllokale am Donnerstagabend um 22.00 Uhr (Ortszeit; 23.00 MESZ) hatte die Auszählung der Stimmzettel begonnen. Die Ergebnisse sollen am frühen Freitagmorgen bekannt gegeben werden.