Warschau (AFP) Nach dem Wechsel an der polnischen Regierungsspitze muss der bisherige Außenminister Radoslaw Sikorski seinen Posten räumen. Die zu Wochenbeginn zur neuen Ministerpräsidentin ernannte frühere Parlamentspräsidenten Ewa Kopacz stellte am Freitag in der Hauptstadt Warschau ihr neues Kabinett vor. Nachfolger Sikorskis wird der bisherige Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Sejm, dem Unterhaus des Parlaments, Grzegorz Schetyna. Sikorski soll für Kopacz Sejm-Präsident werden.