New York (AFP) Beim Börsendebut des chinesischen Onlinehändlers Alibaba hat Unternehmensgründer Jack Ma seiner Kundschaft den Vortritt gelassen: Statt selbst die Eröffnungsglocke der New Yorker Börse zu betätigen, ließ Ma am Freitag acht Alibaba-Kunden den Handel an der Wall Street einläuten. Der chinesische Internet-Milliardär und ehemalige Englischlehrer wartete in schwarzem Jackett und blauem Hemd auf dem Börsenparkett auf die Erstnotiz der Alibaba-Aktie.