Washington (AFP) US-Präsident Barack Obama hat erfreut auf den Verbleib Schottlands in Großbritannien reagiert. "Wir begrüßen das Ergebnis des gestrigen Referendums", erklärte Obama am Freitag in Washington. "Wir haben keinen engeren Verbündeten als das Vereinigte Königreich und wir freuen uns, unsere starke und besondere Beziehung (...) fortzusetzen."