München (AFP) Vier Schläge mit dem Holzhammer, dann floss das Bier: Münchens neuer Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) hat seine Premiere beim Fassanstich auf dem Münchner Oktoberfest ohne Blamage hinter sich gebracht. Mit dem traditionellen "O'zapft is" erklärte Reiter am Samstag im Schottenhamel-Festzelt auf der Münchner Wiesn das 181. Oktoberfest für eröffnet. "Auf eine friedliche Wiesn", rief er unter dem Beifall der Festgäste.