Wellington (AFP) Die Partei des konservativen Premierministers John Key hat die Parlamentswahlen in Neuseeland offenbar deutlich gewonnen. Auf Keys konservative National-Partei entfielen Prognosen zufolge rund 48 Prozent der Stimmen, wie mehrere Fernsehsender am Samstag übereinstimmend meldeten. Damit wäre sie nicht zwingend auf die Unterstützung ihrer bisherigen Koalitionspartner angewiesen.