Madrid (AFP) Ein mit Ebola infizierter spanischer Missionar soll aus dem westafrikanischen Sierra Leone in seine Heimat ausgeflogen werden. Der 69-jährige Manuel García Viejo sei positiv auf Ebola getestet worden und werde auf eigenen Wunsch nach Spanien ausgeflogen, teilte das Gesundheitsministerium in Madrid am Samstagabend mit.