München (AFP) Der ehemalige Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) hat einen neuen Job: Ab November wird er als Manager für die Allianz Private Krankenversicherung (APKV) tätig sein, wie der Mutterkonzern Allianz am Montag in München mitteilte. Nach einer Einarbeitungszeit solle Bahr auch in den Vorstand der Allianz-Tochter berufen werden. Als "ausgewiesener Gesundheitsexperte" werde Bahr die APKV unternehmerisch voranbringen, erklärte Allianz-Vorstand Markus Rieß.