Juba (AFP) Bei einem Verkehrsunfall im Südsudan sind nach Angaben von Ärzten fast 60 Menschen ums Leben gekommen. Die Polizei habe bislang 56 Leichen in das größte Krankenhaus der Hauptstadt Juba gebracht, sagte ein dort arbeitender Mediziner, Xavier Okadi, am Montag.