Kabul (AFP) Der britische Premierminister David Cameron ist am Freitag zu einem unangekündigten Besuch in der afghanischen Hauptstadt Kabul eingetroffen. Cameron sei zu Gesprächen mit dem neuen afghanischen Präsidenten Aschraf Ghani zusammengekommen, teilten das Präsidentenbüro und die britische Botschaft mit. Es ist das erste Treffen eines westlichen Regierungschefs mit dem jüngst vereidigten afghanischen Präsidenten.