München (AFP) Die bayerische Justiz will einem Medienbericht zufolge einen Salafisten aus Kempten im Allgäu in die Türkei abschieben. Gegen den 22-jährigen Erhan A. sei Haftbefehl erlassen worden, berichtete die "Süddeutsche Zeitung" (Samstagsausgabe). Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) teilte am Freitag nach drastischen Interview-Aussagen des jungen Mannes mit, dieser werde schnellstmöglich in die Türkei ausgewiesen.