Köln (AFP) Mehr als die Hälfte der Deutschen hat einer repräsentativen Umfrage zufolge Verständnis für den Streik der Lokführer, nicht aber für den der Lufthansa-Piloten. Im ARD-Deutschlandtrend zeigten 54 Prozent der Befragten Verständnis für einen eventuellen Lokführerstreik wegen der Forderung nach höheren Gehältern, 41 Prozent akzeptierten dies nicht, wie der WDR am Donnerstag mitteilte. 54 Prozent der Deutschen lehnten zugleich den Streik der Lufthansa-Piloten wegen der vom Unternehmen aufgekündigten Übergangsrenten ab. 42 Prozent zeigten hierfür Verständnis.