Hannover (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Tag der Deutschen Einheit die Bedeutung der friedlichen Revolution in der früheren DDR vor 25 Jahren für die Wiedervereinigung hervorgehoben. Ohne den Mut der Bürger wäre es nicht zum Fall der Mauer und zur Einheit gekommen, sagte Merkel am Freitag bei einem Festakt in Hannover. "Das dürfen wir nie vergessen", mahnte die Kanzlerin. Sie empfinde "unverändert tiefe Freude" darüber, dass die Bürger den Tag der Deutschen Einheit feiern könnten.