Brüssel (AFP) Nach den USA, Berlin, Rom und Paris hat auch die EU die neuen Siedlungspläne Israels im annektierten Ostteil von Jerusalem scharf kritisiert. Der diplomatische Dienst in Brüssel verurteilte am Freitag einen "neuen, sehr schädlichen Schritt", der an der israelischen Bereitschaft zu einer Verhandlungslösung mit den Palästinensern "zweifeln lässt". Die EU warnte Israel vor einer Beeinträchtigung der Beziehungen.