Hamburg (SID) - Siegfried Fülle, einer der erfolgreichsten Kunstturner der DDR, feiert am Montag seinen 75. Geburtstag. Der 16-malige DDR-Meister gewann 1964 und 1968 Olympiabronze mit der Mannschaft, auch bei den Weltmeisterschaften 1966 in Dortmund wurde er Dritter mit der DDR-Riege. 

Der für Leipzig turnende Fülle arbeitete nach seiner aktiven Karriere als Trainer, zuletzt von 1991 bis 2004 als Landescoach beim Bayerischen Turnverband.