Andernach (SID) - Fans von Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf haben auf der Fahrt zum Auswärtsspiel bei Darmstadt 98 für Chaos gesorgt. Um 8.20 Uhr zündeten Anhänger im Regionalexpress kurz vor dem Bahnhof Andernach Pyrotechnik und warfen es laut Polizeibericht bei der Einfahrt auf den Bahnsteig. 

Verletzt wurde niemand, gegen drei Männer wurden Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz eingeleitet. Der Zug nahm die Fahrt erst mit einiger Verspätung wieder auf.