Schwabach (SID) - Die deutschen U16-Fußball-Junioren haben unter dem neuen DFB-Trainer Meikel Schönweitz den dritten Sieg im vierten Spiel eingefahren. Im Rahmen eines Lehrgangs mit zwei Länderspielen gegen Österreich gelang der deutschen Auswahl der zweite Erfolg gegen den Nachbarn  mit 3:2 (2:2). 

Dabei lag das deutsche Team in Schwabach bereits 0:2 in Rückstand. Schon am Donnerstag hatten die Junioren ein souveränes 4:0 gefeiert.