Washington (AFP) Die US-Luftwaffe hat am Wochenende nach eigenen Angaben zahlreiche Angriffe auf Stellungen und Fahrzeuge der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) im Irak und in Syrien geflogen. Wie das US-Zentralkommando am Sonntag mitteilte, zerstörten Kampfflugzeuge am Samstag in der Nähe der IS-Hochburg im syrischen Raka eine Stellung und sechs Abschussvorrichtungen der Dschihadisten. Nordwestlich der syrischen Stadt Al-Majadin am Euphrat wurden demnach zwei Panzer, ein Bulldozer und ein weiteres Fahrzeug zerstört.