Gaza (AFP) Der Gouverneur von Gaza-Stadt, Abdallah Frangi, warnt vor einem Scheitern des Wiederaufbaus im Gazastreifen, wenn dort die Arbeit der palästinensischen Einheitsregierung weiter von der radikalislamischen Hamas behindert wird. "Wenn wir vor der internationalen Geberkonferenz am 12. Oktober in Kairo nicht zeigen, dass es vorangeht mit der Konsensregierung, ist sogar diese Konferenz gefährdet", sagte das Führungsmitglied der gemäßigten Fatah-Partei im Gespräch mit der Nachrichtenagentur AFP. Deshalb seien die kommenden Tage entscheidend für die Finanzierung des Wiederaufbaus.