Sofia (AFP) In Bulgarien ist die Partei Bürger für eine Europäische Entwicklung Bulgariens (Gerb) des ehemaligen konservativen Regierungschefs Boiko Borissow als Sieger aus der Parlamentswahl vom Sonntag hervorgegangen. Nach Auszählung von 94 Prozent der Stimmen lag die Gerb-Partei am Montag mit 32,6 Prozent der Stimmen vorn, war damit allerdings von der absoluten Mehrheit weit entfernt.