Paris (AFP) Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat in den ersten neun Monaten des Jahres unter dem Strich deutlich weniger Aufträge bekommen als sein US-Konkurrent Boeing. Abzüglich Stornierungen verbuchte Airbus zwischen Anfang Januar und Ende September 791 neue Bestellungen, wie der Konzern am Montag in Paris mitteilte. Boeing hatte im gleichen Zeitraum netto 1000 Bestellungen verzeichnet.