Berlin (AFP) Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) stößt mit ihren Überlegungen zu weiteren Auslandseinsätzen der Bundeswehr in der Ukraine und im Nordirak auch bei den Grünen auf Kritik. Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt warf der Ministerin am Montag im Deutschlandfunk vor, mit solchen Vorstößen lediglich von dem "Chaos" im Rüstungsbeschaffungswesen ablenken zu wollen. Derzeit sei unklar, ob weitere Bundeswehr-Einsätze überhaupt technisch möglich seien.