Berlin (AFP) Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat am Montag das Gutachten eines externen Beraterkonsortiums zu zentralen Rüstungsprojekten entgegengenommen. Bei der Übergabe in Berlin sagte die Ministerin, es seien neun Vorhaben begutachtet worden, die rund zwei Drittel des Gesamtvolumens der Investitionen im Rüstungsbereich ausmachen. Dabei gehe es um rund 57 Milliarden Euro.