London (AFP) Die kriselnde britische Supermarktkette Tesco holt sich renommierte Verstärkung für ihren Verwaltungsrat: Zum 1. November gehöre der frühere Chef des Möbelkonzerns Ikea, Mikael Ohlsson, dem Gremium an, erklärte Tesco am Montag. Zudem werde der bisherige Chef der Catering-Firma Compass, Richard Cousins, einsteigen. Beide Manager unterstützten die beschlossene Strategie der Unternehmensführung, "das Vertrauen in Tesco wieder herzustellen", erklärte Firmenpräsident Richard Broadbent.