Bangkok (AFP) Thailands König Bhumibol Adulyadej hat nach Angaben des Palasts einen chirurgischen Eingriff zur Entfernung seiner Gallenblase gut überstanden. Der Zustand des in einem Krankenhaus von Bangkok operierten 86-Jährigen habe sich am Morgen verbessert, teilte der Palast am Montag mit. Der dienstälteste Monarch der Welt war am Freitag mit Fieber eingeliefert worden. In einer Reihe von Tests stellten die Ärzte eine Schwellung der Gallenblase fest, weshalb diese noch am Sonntagabend entfernt wurde.