Kopenhagen (AFP) Nach dem Vorbild seiner Nachbarn will Dänemark Sex mit Tieren verbieten. Landwirtschaftsminister Dan Jörgensen kündigte am Sonntag eine Gesetzesänderung an, um Tiere vor sexuellen Übergriffen durch Menschen zu schützen. "Tiere haben ein Recht auf einen besonderen Schutz, weil sie nicht Nein sagen können", erklärte er in Kopenhagen.