Berlin (AFP) Bei einem Unfall mit einem Hubschrauber ist in Afghanistan ein deutscher Soldat leicht verletzt worden. Der Mann habe sich mit fünf weiteren Mitgliedern der Nato-geführten Isaf-Truppe an Bord des Helikopters befunden, als dieser bei einer Landeübung umkippte, teilte die Bundeswehr am Sonntag auf ihrer Internetseite mit. Auch die anderen Soldaten wurden demnach "überwiegend leicht verletzt". Die Unfallursache sei noch unklar und werde untersucht.